UA-47497033-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Rheinische Mutzemandeln

Veröffentlicht am 04.05.2019

Zutaten:

  • 500 g Mehl

  • 2 gestr. Tl. Backpulver

  • 150 g Zucker

  • 150 g Butter

  • 3 Eier

  • 4 Tropfen Bittermandelöl

  • 1 Fl.Rumaroma oder ein Schuß Rum (in den Teig und einen zum Probieren....:)


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und auf 2 Min./ Knetstufe zu einem Teig verkneten.
  2. Auf einem leicht bemehlten Brett ca. 0,5 cm dick ausrollen und diagonal in kleine Rauten
schneiden. Oder wer hat, nimmt einen Mutzenausstecher
  3. Portionsweise in heißem Butterschmalz ausbacken.
 Damit das Butterschmalz die richtige Temperatur hat, am besten ein Holzspießchen ins Fett halten. 
Wenn sich Bläschen bilden, dann hat das Fett die optimale Temperatur. Denn die sollte man haben
  4. Danach noch heiß im Puderzucker wälzen.